Hamburg bekennt Farbe gegen Neonazis

Hamburg bekennt Farbe gegen Neonazis

Am Sonnabend, dem 2. Juni planen die Neonazis ihren bislang größten Aufmarsch ausgerechnet in unserer multikulturellen Stadt Hamburg. Da die Gerichte sich offenbar nicht in der Lage sehen, die Verbote der Behörden zu bestätigen, wird der Marsch leider auch stattfinden.

Dagegen muss und will die Türkische Gemeinde Hamburg ein deutliches Zeichen setzen und ruft zusammen mit allen demokratisch Kräften der Stadt, den Migrantenorganisationen, Parteien, Gewerkschaften, Stiftungen, dem Hamburger Sportbund, den Kammern und Behörden auf, am Sonnabend, 2. Juni, an folgenden Aktivitäten teilzunehmen:

· Demonstration auf dem Gerhart-Hauptmannplatz um 9:30 Uhr
(Das „Hamburger Bündnis gegen Rechts“ ruft alle Menschen dazu auf, den Nazis nicht die Straße zu überlassen!)

· Kundgebung auf dem Rathausmarkt um 11:00 Uhr unter dem Motto „Hamburg bekennt Farbe – Für Demokratie, Toleranz und Vielfalt“

  Lasst uns den ewig Gestrigen gemeinsam entgegentreten!


02.06.2012

« zurück zur Newsübersicht